header-grafik.jpg

Dr. med. Heinrich Schaefer

heinrich-schaefer.jpg

Beruflicher Lebenslauf bzw. Werdegang

1988 - 1995 Studium der Medizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
1995 - 1997 Arzt im Praktikum in der Orthopädischen Abt. des Städtischen Krankenhauses Sindelfingen
1997 - 1998 Assistenzarzt in der Chirurgischen Abt. des Kreiskrankenhauses Sigmaringen

1998 - 1999
und
2001 - 2004

Assistenzarzt in der Abt. für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie          Kreiskrankenhauses Sigmaringen
1999 - 2001 Assistenzarzt in der Abt. für Allgemein- und Visceralchirurgie des                         Kreiskrankenhauses Sigmaringen
2004 - 2008 Oberarzt in der Abt. für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Kreiskrankenhauses Sigmaringen
2008 - 2009 Oberarzt in der  Abt. für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Kreiskrankenhauses Bad Saulgau
2008 - 2009 Praxisvertreter in der Chirurgischen Praxis Dr. A. Tietze in Bad Saulgau (seit dem 01.04.2009 im MVZ der Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH)
2009-2011 Leitender Arzt des MVZ der Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH als niedergelassener Chirurg/Unfallchirurg in Bad Saulgau
seit 2012 Selbstständig als Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie in Sigmaringen

 

Hobbys:

Familie (verheiratet, 3 Kinder), Fechten, Squash

Facharztbezeichnungen:

Chirurgie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnungen:

Sportmedizin, Chirotherapie, Notfallmedizin

Zulassungen:

Zugelassen für das D-Arztverfahren (Arbeitsunfälle)

Mitgliedschaften:

  • BDC (Bund Deutscher Chirurgen)
  • MWE (Gesellschaft für Manuelle Medizin, Dr. Karl Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg)
  • Marburger Bund
  • Mitglied in der Qualitätssicherungskommission Arthroskopie Knie
    der KV Baden-Württemberg
  • Mitglied in der Qualitätssicherungskommission Arthroskopie Schulter
    der KV Baden-Württemberg